Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen. Sie merken sicher schon, wo es hingeht. Sicher nicht in Richtung „Inhalt verstehen“. Bitte nehmen Sie diese Zeilen optisch wahr, und spüren Sie, was das Schriftbild mit Ihnen macht. In diesem Sinne wollen wir es nun vermeiden, weitre unnötige Worte zu verlieren. Es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen. Sie merken sicher schon, wo es hingeht. Sicher nicht in Richtung „Inhalt verstehen“. Bitte nehmen Sie diese Zeilen optisch wahr und spüren Sie, was das Schriftbild mit Ihnen macht.

In diesem Sinne wollen wir es nun vermeiden, weitere unnötige Worte zu verliere Es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen. Sie merken sicher schon, wo ehingeht. Sicher nicht in Richtung „Inhalt verstehen“. Bitte nehmen Sie diese Zeilen
optisch wahr, undsprüen Sie, was das Schriftbild mit Ihnen macht. In diesem Sinn wollen wir es nun vermeiden, weitere unnötige Worte zu verlieren. es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen.

In diesem Sinne wollen wir es nun vermeiden, weitere unnötige Worte zu verliere Es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen. Sie merken sicher schon, wo ehingeht. Sicher nicht in Richtung „Inhalt verstehen“. Bitte nehmen Sie diese Zeilen
optisch wahr, undsprüen Sie, was das Schriftbild mit Ihnen macht. In diesem Sinn wollen wir es nun vermeiden, weitere unnötige Worte zu verlieren. es freut uns, dass Sie heute diesen Blintext lesen.

„Ganz oben auf der Liste meiner Erfahrungen steht die Erkenntnis, dass man unangenehmen Dingen nicht einfach aus dem Weg gehen kann.“ Henry Ford I., Automobilindustrieller